impfplan für hunde    

Hier haben wir Ihnen eine allgemeine Impfempfehlung für Ihren Hund zusammengestellt. Sie soll eine Richtlinie für Sie darstellen, der individuelle Impfplan Ihres Tieres hängt jedoch von seinen bereits vorhandenen Impfungen, dem Impfstatus seiner Mutter und dem Umfeld, in dem er lebt, ab.

Impfzeitpunkt (7).-8. Woche 10.-12. Woche 14.-16. Woche 19.-20. Woche 23.-24. Woche /Jahr
Staupe X X       X
Hepatitis X X       X
Leptospirose X X       X
Zwingerhusten X X       X
Parvovirose X X X     X
Tollwut     X X   X
Borreliose     X X   X
Babesiose       X X X

Unbedingt zu empfehlen sind in erster Linie die Impfungen Staupe, Hepatitis, Leptospirose, Parvovirose und Tollwut, diese sind in den üblichen Kombinationsimpfstoffen enthalten.
Weiters wird Zwingerhusten für alle Hunde empfohlen, die häufig auf Ausstellungen, Abrichteplätzen, oder bei anderen großen Hundeansammlungen anzutreffen sind.
Babesiose ist für alle Hunde vorteilhaft, die sich oft in Gebieten aufhalten, in denen Babesien vorkommen (z.B. Ungarn, Burgenland, ...).
Borreliose dagegen ist für Hunde ratsam, die des Öfteren Zecken haben. (Borrelien können nämlich von jeder 4.Zecke übertragen werden!)